Sonntag, 6. Juli 2014

Eine Bande ...

Sorgenfresserchen.

Hoch im Kurs bei den Kindern ...
... gern von mir verschenkt ...

Sie sind nicht nur süss und knuddelig ...
... sondern können zudem eine kleine Hilfe für Kinder und Eltern sein.
Sorgen oder Kummer auf einen Zettel schreiben oder malen ...
... das erleichtert, weil man es geteilt hat und ins Mäulchen stopfen.
Bei passender Gelegenheit können Eltern, heimlich versteht sich, nachsehen ...
... und wissen, ohne das Kind zu drängen, was es auf dem Herzen hat.

Tolle Idee finde ich ...
... auch prima als Schulanfangsgeschenk geeignet.

 Liebgruß Doreen

... die jetzt ab in den Garten in die Sonne verschwindet ;O)




Kommentare:

  1. Die Sorgenfresser sind ja sehr beliebt, so schöne und persönliche Geschenke, toll.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die sind ja echt süß geworden! Da bist Du ja wieder fleißig gewesen. Ich möchte auch noch zwei Einschulungsgeschenke nähen. Ich schwanke allerdings noch zwischen Fuchs und Eule. ;o)
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. was? die hast alle du gemacht?
    die sind ja entzückend.
    hattest du ein fertigschnittmuster oder selbst gemacht?

    AntwortenLöschen
  4. Wie brav sie da auf der Bank sitzen :-)
    sehr schön!
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen