Mittwoch, 28. Mai 2014

MMM * 33 * .... Tiramisu Nr. 2

... ich geb es zu ...
... ich bin Wiederholungstäterin.
;O)

Zu gern hab ich die letzten warmen Tage mein erstes Tiramisu getragen ...
... und der neue Stoff lag auch schon in der Warteschleife.
Obwohl ich so sommerlich, bunt und fraulich gekleidet ...
... schon das Gefühl hab, die Leute schauen und fragen sich innerlich ...
... wo will sie denn hin oder kommt sie her?


Genäht hab ich diesmal eine Gr. 30D ...
... naja, beim nächsten *uaaah* ...
... müsste ich wieder einiges anders machen ...

- Rückenteil zu kurz ... Zugabe 1,5 cm, oder Gr. 35 verwenden
- Vorderteil reicht viell. Gr. 30B, zu viel an Bruststoff, trenne ich bestimmt nochmal
- Ausschnitt an den Schrägen besser anpassen ...
... ich mag es nicht wenn der Stoff der anderen Seite über die Brust lappt ...
 ... das wirft in der Mitte unschöne Falten und hat dann zuviel an Stoff im Brustbereich ...
... das säbel ich noch weg.

 

Ich schick mein Kleid zum MMM  rüber ...
... und schnüffel doch gleich mal bei den anderen selbst benähten Damen.

Liebgruss Doreen

Ach so und ausserdem ...
... hab ich ein paar Badeanzugstoffe in unserem Ausverkauf für euch gesichert ...
... falls jemand Interesse hat, der schreibe mir gern eine Mail.
Die Stücke sind alle 0,5 x 1,40m groß ...
... müsste ausreichend sein für einen Bikini.
;O)


Kommentare:

  1. Wow, das Kleid ist toll! Die Farbe! Der Stoff!
    Gefällt mir richtig gut!
    Wieviel kosten denn die Badeanzug-Stoffe? Die gefallen mir ja echt gut...
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. Na, wo will sie denn heute noch so schick hin?
    :-)
    Sehr schöner Stoff und sehr hübsche Tiramisu Variante.
    Irgendwann gewöhnen sich die Leute bestimmt an den schicken Anblick
    von Frau im Kleid.
    Ich wurde gestern bei der Arbeit (gekleidet in Jeans und Shirt)
    gefragt wo denn das Röckchen heute wäre (so salopp darf natürlich
    nur eine herzige junge Kollegin fragen ;-) ).
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Die Leute schauen Dich an und denken " wow sieht die Frau toll aus! Wo hat sie nur die schicken Sachen her!" Dir stehen die hellen Farben so gut und das Kleid ist einfach fabelhaft! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid und ich glaube die Blicke sind Bewunderung! So etwas gib`s halt nicht von der Stange.
    Ein ganz toller Stoff für den Sommer, hast Du Jersey vernäht? Wenn nur schon wieder die Sonne da wäre!!!!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff, ach was sag' ich, dein Kleid gefallen mir so gut. Nimm jeden Blick der Leute als Kompliment wahr. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Kleid!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleid. Tolle Farben. Beste Grüße H.

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wundervoller Stoff! Das Kleid steht Dir so wunderbar.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. tiramisu....das muß man sich mal auf der zunge zergehen lassen....mhhhhh. *zwinker* dein anderes tiramisukleidchen hab ich mir auch grad angeschaut. toll! und die Leute schauen ganz bestimmt, weil auf den ersten blick zu sehen ist, dass es so etwas nicht von der Stange gibt....lg mickey

    AntwortenLöschen
  10. Du strahlst richtig in dem Kleid, wunderhübsch! Die vielen Farben stehen Dir sehr gut, tolles Tiramisu. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  11. Für dich ganz perfekt!
    Liebe Grüße,Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Dieses Tiramisu gefällt mir noch besser, als das von letzter Woche-der Stoff ist so toll. Und klar schauen die Leute-du bist ja auch ein sehr erfreulicher Anblick.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Du siehst ganz schick und sommerlich aus. Ganz toll.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Wow, so ein schönes Kleid! Von hier aus sieht es ja perfekt aus, aber ich kenne das, es gibt immer noch etwas zu verbessern. Die Tiramisu-s, die ich bisher gesehen habe, überzeugen nicht alle, aber Dein Kleid macht definitiv Lust auf das Schnittmuster! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid ist ein Traum! Es steht Dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen