Montag, 14. Dezember 2015

Nikolaus ist längst vorbei ...

... und ich hoffe sehr ...
... die beschenkten Damen haben diese hübschen Teilchen ...
... schon reichlich bepiekst.
;O)

Ich konnte einfach nicht aufhören ...
... sooo viele niedliche kleine Stickvorlagen hab ich gefunden.
Wo?  ... na * hier *auf Pinterest!


 Auf Pinterest könnt ich stundenlang, ach was sag ich taaagelang, schnüffeln.
Mittlerweile quillen meine virtuellen Pinnwände fast über ...
... vor wunderbaren gemerkten Ideen und Inspirationen aller Art.
Ich frag mich nur gerade, wann ich das alles ausprobieren will?!
;O)
Eigentlich hab ich ja schon eins ... so eins mit Äpfelchen ...
aber verliebt bin ich ja in den kleinen Lebkuchenmann ...
... den find ich echt drollig ... 
... werd ich mir wohl noch ein zweites zaubern, nech.
;O))

Liebgruß Doreen 

... und `versackt`mir jaaa nich auf Pinterest ;O)


Kommentare:

  1. :-))))das kenne ich.
    ich habe das gefühl, dass ich mehr sticken als nähen will:-)
    manchmal,wenn etwas fertig gestickt, dann fhelt mir einfach lust, es zusammen zu nähen.bei anzehl deiner kissen- hut ab!:-)
    ich schäme mich zu sagen, aber miene kissen sind vom gewöhnlichen laden.mir fehlt einfach ein deko-gen:-)
    bewundernde grüsse
    von sewing galaxy

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehöre zu den glücklichen beschenkten Damen und hab es sofort bepiekst.jede Nadel musste darauf. Vielen dank noch einmal dafür meine liebe Doreen. Ich wünsche dir eine schöne besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes 2016. Bis bald an der nahmaschin. Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sind ja schön! Hast Du da etwa eine neue Sucht entwickelt. ;) Ich kann mir vorstellen, dass das Sticken sehr beruhigend ist. Ich muss da mal auf Deine Pinnwand luschern...
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Habe meins ganz links wiederentdeckt, das mit der kleinen schwarzen Katze. Meine Tochter hat sich auch gleich schockverliebt, als ich es mit nach Hause brachte. Vielen Dank nochmal liebe Doreen!
    Die Pinterest-Sucht kenne ich, ich muss mich manchmal wirklich zwingen, aufzuhören.

    LG
    anne

    AntwortenLöschen
  5. Seit der süße Lebkuchenmann bei mir eingezogen ist, gibt's oh Wunder tatsächlich eine Nadelordnung bei mir.
    Lieben Dank nochmal
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich mich umdrehe, sehe ich mein Kissen mit der Nähmaschine neben meiner Maschine liegen und Nadeln sind auch schon drin. Du bist ein verrücktes Huhn, so was zu machen, tausend Dank.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen