Samstag, 12. September 2015

Nuvem in Apfelgrün ...

Diese Woche war es kalt hier ...
... so kalt, dass ich zu Jeans und Strickjacke gegriffen hab.
Den Sommer konnte ich mir in diesem Moment leider nicht festhalten.
Ich hab gebibbert!

Zeit mein erstes grünes Urlaubsprojekt auszuführen. 

Das Tuch "Nuvem" von Martina Brehm ... Anleitung * hier *
Größe ca. 1,60 m x 60 cm 


Nuvem ist ein portugiesisches Wort und bedeutet "Wolke"...
weil es, laut Martina, riesengroß und federleicht ist.  

Und genau das ist es auch ...
... wohl nicht zuletzt meiner Wollwahl geschuldet.
Feinstes dünnes Cashmeregarn ... erstanden beim Auktionshaus E**y * hier *
Eigentlich wollte ich aus Angst heraus 3 Knäule könnten nicht reichen ...
... noch eines nachkaufen ... aber leider war apfelgrün nicht mehr verfügbar.
:O(


Für die Rüschenkante sollte man ca. 20% des Gesamtgarnes einplanen.
Und was glaubt ihr wohl wozu ich im Urlaub ... 
... die Gemüsewaage im "Super-Market" missbraucht hab?
Die Einheimischen müssen auch gedacht haben ... jetzt spinnen die Touries total!
Obwohl ... vielleicht dachten sie auch ich kauf nen Wirsingkopf?!
;O)

Trotz dass es sooo leicht ist, um die Schultern gelegt wärmt es wirklich ganz wunderbar.
Aaaaber das Garn fusselt ganz schrecklich, trotz ausgiebigem ersten Bad.
Ich hoffe sehr das gibt sich noch mit der Zeit ...
... sonst kann ich es wohl nur auf glatten Stoffen tragen,
das wäre echt schade ... wo ich diese Farbe doch so liebe!


Die Reihen zum Ende hin waren zwar gefühlt kilometerlang ...
... aber es gab ja nur linke und keine ungeliebten rechten Rückmaschen ...
... so konnte ich auch mein zweites grünes Urlaubsprojekt noch beginnen.

Dachte ich doch blauäugig wie ich bin, der Mann merkt das nicht ...
... weil *pff* grün ist für Mann ja von Weitem grün.
Nein ... die Frage " und was wird das jetzt?" ...
... kam schon kurz nach den ersten Reihen.
*uaahhh*


So dann ... ich lass die Stricknadel am WE noch etwas glühen.
Denn wir können die Tage den Garten und die Terasse ...
... bei wärmenden Spätsommertemperaturen nochmal so richtig geniessen! 

Liebgruß Doreen



Kommentare:

  1. Ah, schön und so schön grün. Nuvem gefällt mir total gut, die langen Reihen finde ich aber doch ganz schön abschreckend.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist ja ein Traum :-) Genau meins :-) Die Form des Tuchs gefällt mir auch, gut die Sache mit den endlosen Maschen... Hat man ja oft bei solchen Tüchern... Aber das Ergebnis entschädigt:-) Die Anleitung merke ich mir, ist mir bisher irg deine durchgegangen ...

    Viel Freude damit und liebe Grüeß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit der Gemüsewaage ist doch genial und die ist ja auch für Obst, da passt Apfelgrün doch perfekt. das Tuch ist der Hammer und das Material klingt traumhaft weich.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. So ein schönes Urlaubs-Erinnerungs-Nuvem! Es sieht wirklich federleicht und doch schön wärmend für den Herbst aus. Die Farbe ist toll!
    Ich bin auch gerade im Urlaub, in Portugal ;-) und stricke mein erstes Nuvem. Noch ist es nicht so groß, aber die Reihen sind gefühlt schon recht lang. Die Idee mit der Waage im Supermarkt ist klasse! :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen