Dienstag, 14. Juli 2015

Täschchen "Belle" ...

"Belle" deswegen ... 
... weil die Drops-Wolle via Lanade "Belle" heisst ...
... aus der ich dieses Täschchen gehäkelt hab.


Der Wunsch ...
... es sollte ein gehäkeltes oder gestricktes Täschchen ...
... zum Umhängen fürs Handy sein.
Für Eine, die von berufswegen ständig erreichbar sein sollte ... 
... ihr Telefon aber im Büro liegenlässt.
Ich bin ja gespannt ob das mit dem neuen Täschchen ...
... nun besser klappt mit der Erreichbarkeit.
;O)

Anleitung ist ala Wolleliese ... :O)

2 Vierecke 22 x 24 cm gehäkelt.
50 Luftmaschen als Anschlag ... drüber dann halbe Stäbchen.
Vierecke zusammengehäkelt mit festen Maschen.
Der Gurt aus 10 Stäbchen je Reihe ... beliebiger Länge.
Knopfschlaufe aus ca. 50 Luft- und drüber eine Reihe feste Maschen.
Blümchen nach ner Anleitung von Drops.
Das Futter hübsch und unsichtbar mit der Hand angenäht ...
... so gefällt mir das!!





Der alte Holzknopf ist aus dem Fundus ...
und der Stoff ... wie sollte es anders sein ... von Stoff & Stil.

So, jetzt geh ich noch ne Kiga-Tasche nähen im Marinelook ...
... und dann kann alles ausgeliefert werden.
;O)

Liebgruß Doreen

 

Kommentare:

  1. Was ein hübsches Täschchen! Da nimmt sie ihr Telefon bestimmt jetzt immer gern mit :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Was du immer so nebenher immer für Andere produzierst, alle Achtung, da ist mir mein Egoismus fast peinlich. Ich hoffe die Frau ruft dich nun regelmäßig an, als Dank für die schicke Tasche.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Süße Tasche! Die Dame vergisst Ihr Handy bestimmt nie wieder im Büro.
    LG SuSe

    AntwortenLöschen