Mittwoch, 11. März 2015

MMM * 42 * ... Frau Fannie ... Schnittreif

Da ich heute den letzten Tag mit dem Kleinen zu Hause bin ...
... der virale Infekt wurde auskuriert ...
Konnte ich heute mein neues "Joggingkleid" for home ausgiebig testen.

Der Schnitt ist "Frau Fannie" von Schnittreif.
Den Stoff dafür hab ich schon vor längerer Zeit ...
... aus der Restekiste beim örtlichen Stoffhändler gefischt.
Ich glaube, ich wollte mal Jogginghosen für den Kleinsten draus nähen.
Nix da ... jetzt isser meinor!
;O)

 
Ich muss sagen ...
... es ist bequem, es ist warm, es ist nicht schmutzempfindlich.
Perfekt für Zuhause um gemeinsam mit dem Kleinen auf dem Boden rumzukriechen ... 
... und/oder dabei den Staublappen zu schwingen.
;O)


Es dient nun als Ersatz zum ersten ONION-Joggingkleid von * hier *
... falls dieses mal in die Wäsche muss ... oder so.

Noch ein Blick "untendrunter" ...
... um nen Eindruck vom kuscheligen Sweatstoff wiederzugeben.


Heute Abend nach dem Abendbrot in altgewohnter Weise ...
... werde ich mir die anderen Outfits der Lady beim * MeMadeMittwoch * ansehen.
Vielleicht werde ich für die Frühjahrsgarderobe inspiriert.
... ich suche nach ner tollen Bluse ... ;O)


Liebgruß Doreen

Kommentare:

  1. Ein graues Kuschelkleid und es steht dir gut, es sieht kein bisschen nach Jogginghose aus. Auch wenn das Kleid bequem und schick ist, ich hoffe das Kind ist wieder gesund.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir super gut und schaut sehr kuschelig aus! Ich schleiche schon den ganzen Winter um diesen Schnitt herum, kann mich aber nicht entschließen...
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Frau Fanny - das ist auch so ein Schnitt, der mich lockt. Dein Jogging-Kleid gefällt mir jedenfalls sehr, es schaut so gemütlich und bequem aus ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Arme Fannie, zum Putzen ist sie doch viel zu kleidsam und zu schade. Schlicht und hübsch, gefällt mir. LG, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe auch meine Frau Fanni, und das nicht nur zu Hause, dafür ist es nämlich viel zu schade. Auch mit deiner Frau Fanni, die dir gut steht, kannst du beruhigt vor die Tür gehen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich schmusig schaut das Kleid aus, und sehr edel für den Zweck des Joggingkleides. Gefällt mir ausgesprochen gut! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Oh, sieht das kuschelig aus! Da werde ich direkt ein bisschen neidisch. Ich sitze hier nämlich in einer grauen Jogginghose, die erstens mittlerweile reichlich ausgeleiert ist und zweitens eben kein Kleid. ;)
    Abgesehen davon, dass es sicherlich irrsinnig bequem ist, kann man damit auch mal das Haus verlassen, wenn es schnell gehen soll - das würde ich in meiner Jogginghose jetzt eher vermeiden.
    Fazit: Ich brauche ein Schmusekleid!
    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Sieht saubequem aus!! Herrlich...
    Liebe Grüsse, Sylvie

    AntwortenLöschen
  10. Jogginghosenkleider sind einfach immer perfekt ;) Sieht toll aus dein Kleid!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ja gemütlich aus. Damit hast du hoffentlich auch die Viren von dir fern gehalten.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja extreeem gemütlich aus, und trotzdem gute angezogen, von solchen Teilen kann man gar nicht genug haben :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen