Mittwoch, 27. März 2013

MMM *14* ... oder ich war mal ein Stück Gardinenmusterstoff

.... ich hab's von meiner Freundin geschenkt bekommen,
und ich wusste sofort, dass daraus ein Rock werden würde.

Das Stück war nicht sehr groß,
sodass ich einen einfachen Schnitt gewählt hab,
zumal da das tolle Muster so am besten zur Geltung kommt.
Römö von Farbenmix wollte ich schon lange mal probieren,
so nun jetzt ;0)

Den Bund hab ich aus schwarzem Poly-Irgendwas genäht,
da wie schon gesagt, das Stück Stoff war etwas knapp,
aber als Kontrast finde ich das recht hübsch.
Den Saum am Futter hab ich mit Spitze aufgehübscht,
falls der Rock doch mal aus Versehen nach oben rutscht.
Außerdem hab mit meinem neuen Nähmaschinenfüsschen
den ersten nahtverdeckten Reißverschluss eingesetzt,
... und das geht sooo einfach ;0)
toll so ein Teilchen, schaute so genäht echt sauber aus.

Noch mehr hübsche selbstgeschneiderte Klamöttchen
könnt ihr bei den anderen Mädels
auf dem wundervollen MMM-Blog bestaunen.

Liebgruß Doreen







Kommentare:

  1. Wow der ist super, der ehemalige Gardinenstoff!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Der hat was! Super gelungen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch sieht dein Rock aus und das Innenleben ist auch schön.
    Ich hatte mal eine Jacke aus so einem Stoff in dunkelrot.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Königlich! Sehr schön schaut Dein Rock aus, und der spitzenverzierte Futter-Saum ist ein wunderbares Detail. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Der ist total schön!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Lichtblick. Super gelungen, gefällt mir ausgezeichnet.
    Besonders das Spitzenfutter ist ein echter Hingugger.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  7. Der gefällt mir rasend gut! Steht dir hervorragend!

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Rock, tolle Farbkombination mit dem schwarzen Futter.
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht einfach genial aus!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  10. Refashioning erster Güte! Gefällt mir sehr.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen